Blitz.   17.11.2019 05:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » blitz.at  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.

 



Promis und Gossip - im Blitzlicht

Das Neueste aus der Welt der Promis, Paparazzis und Persönlichkeiten.

Die besten Streiche aus dem AffentheaterDie besten Streiche aus dem Affentheater
Abschiedstape vom Affentheater auf den Spuren von Studio Braun. Wir verlosen drei der unterhaltsamen CDs mit den besten Telefonstreichen!
Seebestattung
Wer sich in Österreich eine Abschiedsfeier am Wasser wünscht, kann dies ausschließlich innerhalb des niederösterreichischen Donauabschnittes tun.
Promis haben mindestens 30000 Follower
Jeder Social-Media-Nutzer, der 30.000 Follower oder mehr hat, ist eine Berühmtheit. So hat es zumindest die britische Werbeaufsicht Advertising Standards Authority (ASA) bestimmt.
Schlechte Angewohnheiten durch TV
Reality-Fernsehen enthält extrem häufig Darstellungen von Alkohol- und Tabakkonsum, wie eine Studie der University of Nottingham zeigt.
Fernsehen in YoutubeWegweiser...
Hulu with Live TV und YouTube TV sind die beliebtesten TV-Live-Streaming-Dienste in den USA. Das hat eine Umfrage von Analysten der UBS ergeben.





#it-girls, #tube und #wtf

Aus den Streams der Social Networks und die frechen Videos aus den Tubes.

Handy-Akku bestimmt Tagesplan
Pendler und Smartphone-affine Menschen teilen Zeit und Raum vor allem nach dem Ladezustand ihrer Mobiltelefone ein.
Betrüger betrügen Millennials
In den vergangenen zwölf Monaten haben Millennials durchschnittlich 2.897 Euro an Betrüger verloren.
Englische Sprache verändert sich
Worte aus der englischen Sprache, die eigentlich die Natur beschreiben, nehmen durch soziale Medien andere Bedeutungen an.
Persönlichkeit durch Käufe transparent
Für was und wie viel ein Mensch Geld ausgibt, lässt Rückschlüsse auf dessen Persönlichkeit zu, wie Forscher des University College London ermittelt haben.
Implantat statt Pille
Patienten mit chronischen Krankheiten wie Arthritis, Diabetes oder Herzleiden könnten laut einer Studie des Houston Methodist eines Tages ohne Tabletten auskommen.


Blitz!

Kennen Sie "Blitz"? Das kann gut sein, denn unser Magazin gibt es schon seit tief in den 90ern. Entstanden ist es als Boulevard-Magazin mit Technik-Einschlag im beginnenden Internet und war hier im Verlag neben Auto.At und Style.at unser eZine für spannende Links ins Web. Wir haben es dann später, als das Web größer wurde, in zwei Bereiche gegliedert - in unserem WebWizard kam alles rein, was das Internet betrifft und in Style.at wurden die Promis integriert.

Weil dieser letztere Bereich aber so groß und wichtig wurde, haben wir uns zu einem neuen "Blitz" entschlossen. Heute steht Blitz für Celebrities im Web, coole Videos der Promis in den Video-Plattformen, verrückte Trends und Hypes aus den Social Networks und all das, was Spaß macht. Wir wollen kurz und knackig berichten, Videos und Fotos verlinken, einen Wegweiser zu den spannendsten Quellen im Web bieten und ... - wir horchen auf unsere Leser. Was auch immer die Zukunft bringt, Blitz ist gerne dabei!

Und Feedback auf unserer Facebook-Seite wird deshalb auch immer gerne gelesen. Viel Spaß mit Blitz.

 

 

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at