Blitz.   18.5.2022 19:15    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » blitz.at » Blitzlicht » Blitz-Web  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Mittelmeer gegen Depression
Kopfschmerzen und Migräne
Fliegen ohne Benzol
eZigaretten und Jugendliche
Praktische Ärzte überlastet
Corona: Selbst milder Verlauf schädigt Gehirn
Corona-Zahlen und Verhalten
Konfigurierbares Smart-Home
Satt im Hirn
Coronaspreader Flugzeug
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
Blitz-News - bei uns im Blitzlicht!
#yolo  27.01.2021 (Archiv)

Omega 3 und Corona

Eine höhere Omega-3-Konzentration im Blut kann das Sterberisiko aufgrund einer COVID-19-Infektion verringern. Den Beweis haben Forscher des Fatty Acid Research Institute (FARI) erbracht.

In der Fachliteratur gibt es bereits einige Studien, die von der Hypothese ausgegangen sind, dass Omega-3-Fettsäuren bei einer COVID-19-Infektion positive Auswirkungen haben könnten, bisher wurden jedoch keine von Experten geprüften Studien veröffentlicht, die diese Annahme stützen.

Die Studie basiert auf Daten von 100 Patienten, die mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Die bei der Aufnahme entnommenen Blutproben wurden aufbewahrt und ausgewertet. Die klinischen Ergebnisse dieser Patienten wurden gesammelt und das Blut auf Omega-3-Index (O3I) bei OmegaQuant Analytics untersucht. 14 der Patienten verstarben. Die Forschungsergebnisse wurden in 'Prostaglandins, Leukotrienes and Essential Fatty Acids' veröffentlicht.

Die Patienten wurden entsprechend O3I in Quartile von 25 Prozent aufgeteilt. In der obersten Quartile kam es zu einem Todesfall. In dieser Gruppe lag der O3I-Wert höher als 5,7 Prozent. Bei den verbleibenden Patienten kam es von 75 Personen zu 13 Todesfällen. Der O3I-Wert lag hier unter 5,7 Prozent. Bei den auf Alter und Geschlecht angepassten Regressionsanalysen zeigte sich, dass die Personen in der höchsten Quartile 75 Prozent weniger wahrscheinlich starben als jene Teilnehmer in den niedrigeren drei Quartilen. Anders gesagt, war das relative Sterberisiko bei Personen mit einem niedrigeren O3I-Wert rund vier Mal so hoch.

Laut Forschungsleiter Arash Asher vom Cedars-Sinai Medical Center entspricht diese Pilotstudie zwar nicht den Schwellenwerten für eine statistische Signifikanz, jedoch lege sie gemeinsam mit vielfachen Belegen für die entzündungshemmende Wirkung von EPA und DHA dringend nahe, dass diese über die Nahrung aufnehmbaren marinen Fettsäuren dabei helfen können, das Risiko negativer Ergebnisse bei COVID-19-Patienten zu verringern. Größere Studien seien zur Bestätigung dieser vorläufigen Ergebnisse nötig.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Corona #Gesundheit #Forschung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gebrechlichkeit und Mortalität
Sehr gebrechliche COVID-19-Patienten sterben drei Mal so wahrscheinlich, wie eine Studie unter Leitung de...

Medikamente in die Lunge
Forscher der Washington State University haben die Membranen menschlicher weißer Blutkörperchen zum Tra...

Nahrungsergänzung gegen Corona-Virus
Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sind eine günstige Möglichkeit, dem Corona-Virus mehr Barrieren ent...

Die Nachteile von Bio-Eiern
Wer zu Ostern Bio-Eiern freilaufender Hühner bekommen hat, der hat vielleicht Keime gegen Dotter getausch...

Essen gegen Depressionen
Wer ständig Fastfood und Fertignahrung konsumiert, hat gegenüber Anhängern einer 'gesunden Kost' ein um b...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema #yolo | Archiv

 
 

 


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung
 Porto 2022 Briefe werden in Österreich teurer

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple