Blitz.   20.1.2022 05:30    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » blitz.at » Blitzlicht » Promis und Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lieber Star werden als arbeiten müssen!Wegweiser...
Ungesunde Prominenz
Miley Cyrus nackt auf der BühneVideo im Artikel!
Künstler (nicht) in Spotify
Falsche Fans der PromisWegweiser...
Die Cover-Stars: Musik-InfluencerVideo im Artikel!
Elon Musk ist nicht er selbst
Jugendschutz in Snapchat
Erklärung für Gewalt
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

The 355


 
Blitz-News - bei uns im Blitzlicht!
Aktuell  25.03.2021 (Archiv)

Warner und Tencent

Die Apps von Tencent werden künftig auf Musik von Warner zugreifen können. Das US-Label Warner Music Group (WMG) hat eine mehrjährige strategische Kooperation mit dem chinesischen Tech-Giganten Tencent angekündigt.

Dessen Musikabteilung Tencent Music (TME) wird den gesamten Katalog an Künstlern, die WMG vertritt, über alle seine Streaming-Portale im Festland Chinas anbieten. Sie wollen sogar ein Plattenlabel als Joint-Venture launchen, um neue Künstler zu promoten.

'Unsere Zusammenarbeit mit TME hat für lokale und internationale Künstler bereits viele Erfolge gebracht. Nun wollen wir gemeinsam noch mehr neue Möglichkeiten erschließen', erklärt Simon Robson, President International bei WMG, anlässlich der Präsentation der Partnerschaft. Diese sei auch mit höheren Investitionen in die Förderung von Künstlern und der Erweiterung des Musikrepertoires verbunden. 'Diese erneuerte und erweiterte Partnerschaft hilft uns dabei, es zu erreichen, dass unsere Künstler in einem der am schnellsten wachsenden Musikmärkte der Welt nicht mehr ignoriert werden können', betont Robson.

Bei TME schätzt man die bisherige Zusammenarbeit mit WMG und spricht von einem 'langjährigen tiefen gegenseitigen Vertrauen'. 'Wir haben dieselbe Leidenschaft und Vision, wenn es um das Thema Urheberrechte und den Schutz von Künstlern und ihren Werken geht. Diese Kooperation wird einen neuen Branchen-Benchmark in Bezug auf die diversifizierte Entwicklung und Wertschöpfung in der chinesischen Musikindustrie setzen', so TME-CEO Cussion Pang.

Für die großen westlichen Musiklabels ist in China noch viel zu holen. Denn obwohl das Reich der Mitte fast ein Fünftel der Weltbevölkerung beherbergt, hat die Musikwirtschaft dort im vergangenen Jahr nur knapp unter drei Prozent ihrer gesamten Umsätze von 20 Mrd. Dollar (rund 17 Mrd. Euro) generiert. Gleichzeitig verfügt das Land dank der enorm anwachsenden Popularität von Streaming-Diensten über eines der größten Wachstumspotenziale im Musikbereich. TME ist das größte Unternehmen der Branche in China und besitzt mit QQ Music, KuGou und Kuwo auch die drei größten Streaming-Portale im Land.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Musik #Lizenz #China #Tencent #Warner



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tiktok nutzt OBS-Software ohne Genehmigung
Die Open Source-Lizenz von OBS erlaubt die Nutzung von Code, allerdings nur unter Bedingungen. Und die hä...

Blockbuster per KI
Erfolgreiche Blockbuster stecken voll unvermeidlicher Klischees: Diese Tatsache könnte sich ein KI-System...

Gewinne bei Tencent
Der chinesische Internet-Riese Tencent verzeichnet im dritten Quartal 2020 einen Gewinnanstieg von 89 Pro...

Facebook ist bald Nummer 2
Denken Sie einmal nach, welches Social Network zum Überholen angesetzt hat und Facebook bald von Platz 1 ...

Amazon speichert für Europa
Der Online-Speicher 'S3' soll auch nach Europa kommen. Neue Datencenter in Europa bringen nun auch mehr D...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.
 Besonderer Jackpot 1,5 Mio. im Topf, leicht zu knacken?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple