Blitz.   20.1.2022 05:56    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » blitz.at » Blitzlicht » Promis und Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Lieber Star werden als arbeiten müssen!Wegweiser...
Ungesunde Prominenz
Miley Cyrus nackt auf der BühneVideo im Artikel!
Künstler (nicht) in Spotify
Falsche Fans der PromisWegweiser...
Die Cover-Stars: Musik-InfluencerVideo im Artikel!
Elon Musk ist nicht er selbst
Jugendschutz in Snapchat
Erklärung für Gewalt
mehr...








Elektro-Mustang


Aktuelle Highlights

The 355


 
Blitz-News - bei uns im Blitzlicht!
Aktuell  26.07.2021 (Archiv)

Sport-Streaming statt Pay TV

Sportsendungen im Pay-TV verlieren an Zuschauern. Die Streaming-Dienste boomen dagegen, wie die Umfrage 'Sports Video Trends 2021' im Auftrag des Londoner Videoproduzenten Grabyo zeigt.

Demnach gibt es beim Pay-TV seit 2019 einen Rückgang um neun Prozent, während die Streaming-Dienste sich über ein Plus von 41 Prozent freuen. Der globale Trend scheint sich fortzusetzen. 23 Prozent der Befragten haben bereits ihren Vertrag mit einem Pay-TV-Anbieter gekündigt. Weitere 23 Prozent planen das innerhalb der nächsten fünf Jahre. Ersatz bieten die Online-Videodienste. Die mit je 56 Prozent beliebtesten Medien für Sportübertragungen sind Smart-TV und Smartphone, gefolgt von Laptops oder Desktop-Geräten (46 Prozent) sowie Tablets (30 Prozent). Nur 23 Prozent der Sportfans sehen sich Sportübertragungen auf herkömmlichen Fernsehern an.

Scott Lunn, Head of Content bei Graybo: 'Sender und Medienrechteinhaber im gesamten Sport müssen schnell handeln, um ihre Videostrategien an den Wünschen der Verbraucher auszurichten.' Bis 2026 sinkt der Anteil der Sportzuschauer im klassischen Fernsehen laut der Studie auf 28 Prozent. Das ist vor dem Hintergrund zu sehen, dass 65 Prozent der Sportfans sich bereits heute mehr Live-Sport und Events in den sozialen Medien wünschen.

In den USA würden 64 Prozent der Befragten laut der Studie Sportübertragungen am liebsten auf Online-Streaming-Plattformen sehen, wenn sie könnten. Die Umfrage hat auch ergeben, dass 42 Prozent der Umfrageteilnehmer in den USA bis zu zehn Dollar im Monat zahlen würden, um Sport auf einer Streaming-Plattform zu sehen und dass 37 Prozent bis zu 25 Dollar pro Monat akzeptieren würden. Für die Studie wurden 15.000 Verbraucher in Großbritannien, den USA, Kanada, Australien, Frankreich, Spanien, Italien, Deutschland, Indien, Japan, Thailand, Mexiko, Brasilien und Argentinien befragt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Streaming #TV #Fernsehen #Internet #Medien #Mediennutzung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eigene TV-Geräte von Amazon
Der Online-Handelsriese Amazon will künftig Fernseher mit eigenem Branding anbieten, berichtet das Busin...

Streaming siegt gegen Pay-TV
Drei von vier TV-Konsumenten wollen in den kommenden fünf Jahren ihr Pay-TV-Abonnement kündigen. Für viel...

Zu viel Entertainment
Hunderte verschiedene Angebote, wie Streaming-Portale für Musik und Videos, Pay-TV-Sender oder Gaming-Pla...

Fernsehen im Internet
Das TV im Web, Onlinefernsehen im Browser oder IP-TV mit Internet-Videorekordern - der Versuch, das Ferns...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft kauft Activision Blizzard Mega-Deal im Gaming Bereicht formt neuen Marktführer
 Elektro VW-Bus im März Der ID-Buzz wird 2022 noch ausgeliefert
 Pickerl tauschen: Stickermania 2022 Spar holt Sammler nach Atlantis
 Exchange 2022-Bug - weltweit Fehler eMails werden nicht zugestellt - ein Bugfix ist möglich.
 Besonderer Jackpot 1,5 Mio. im Topf, leicht zu knacken?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple