Blitz.   6.12.2021 22:52    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » style.at » blitz.at » Blitzlicht » Promis und Stars  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Falsche Fans der PromisWegweiser...
Die Cover-Stars: Musik-InfluencerVideo im Artikel!
Elon Musk ist nicht er selbst
Jugendschutz in Snapchat
Erklärung für Gewalt
Caravan Salon Austria im Oktober
Sport-Streaming statt Pay TV
Influencer und Marken geschädigt
mehr...








BMW iX


Aktuelle Highlights

Anhänger für den Urlaub nutzen


 
Blitz-News - bei uns im Blitzlicht!

Prominente  13.11.2021

Die Cover-Stars: Musik-Influencer

Junge Musiker haben es nicht immer leicht. Doch da startet gerade eine neue Generation, die mit Cover-Songs und den Methoden von Social Media Marketing rasch aufsteigt.

Blutjung, musikalisch an Mainstream-Rock und Hits orientiert, stark mit den Methoden von Social Media konform, meist bildhübsch und dann auch noch höchst erfolgreich mit Fans interagierend: So könnte man die Generation Musiker kennzeichnen, die gerade in Youtube, Twitch und Co. kräftig durchstartet. Und das passend zu den neuen Medien gemeinsam, interagierend, kollaberierend. Die alten Hasen haben da schnell nichts zu melden und gleichzeitig doch, denn deren Musik wird ohrwurmgerecht für den Aufstieg verwendet, denn der basiert weitgehend auf Cover-Songs. Und ja, der bringt Abos, Fans und Klicks ohne Ende!

Wo beginnen wir bei der Reise durch den Himmel der neuen Stars in Social Media? Nun, nehmen wir die junge Band 'Iron Cross'. Beginnen wir deshalb dort, weil sie ein Zusammenspiel mehrerer dieser neuen Helden im Musikbusiness ist, die abseits von Labels und Branche werkt.





Auch hier gibt es alles auf Youtube und Co, in den Downloadplattformen auch noch, im klassischen Handel, Radio und Co. so gut wie nichts. Und doch kann man sie hören, immer öfter. Und millionenfach über Abos und Algorithmen. Und wie man sieht in schnell wechselnder Besetzung, deren Bandmitglieder noch dazu alle auch in verschiedenen Formationen und auch Solo aktiv sind.





Das betrifft die Masterminds hinter den Projekten genauso wie einzelne Proponenten, oft die augenscheinlichen Sängerinnen am Mikrofon.





Auch Rockmina fällt in diese Kategorie, die in der Voodoo Child Band auftritt:





Aber nicht nur personell pushen sich die neuen Stars ordentlich, auch inhaltlich. Neben Kooperationen und vielen Online-Kooperationen und einer hohen Schlagzahl an Veröffentlichungen versuchen sich die Influencer auch immer wieder an den gleichen Songs, um gemeinsam über diverse Fangruppen und Playlists nach vorne in den Youtube-Charts zu kommen.





Hier etwa Minniva, die genau wie die obengenannten bei Within Temptation Covern und sich gegenseitig indirekt empfehlen. Die Youtube-Vorschläge gehen automatisch in beide Richtungen.

Gemeinsam ist den neuen Stars auch eine flinke Arbeitsweise: Hochwertige Produktionen in Sound und Video durch hohe Standardisierung, vorhandene Studios (prächtig in Bild und Ton) und demnach perfekte Präsentation liefern auf Fließband das Song für Song, wo traditionelle Bands noch in Alben und Jahresrhytmen denken.





Hier etwa Halocene mit Querverbindungen zu anderen der gleich arbeitenden Stars in Youtube. Auch hier also wieder die gegenseitige Unterstützung in beide Richtungen.





Und immer wieder auch offensichtlich, dass nicht nur die starke Stimme zählt, sondern auch lange Beine, große Oberweiten, modelhafte Gesichter und generell hübsche Körper. Nie aber ohne musikalische Eignung, das ist Grundvoraussetzung und in meist genialer Arbeit auch bestens inszeniert.





Und auch da wieder der Verweis weiter in die Tiefen des musikalischen Youtube und neue Entdeckungen an jeder Ecke.





Kreativität kommt dabei sehr oft aus dem Osten in Europa und noch weiter weg. Was die Szene in Asien in deren Netzwerkten vorgelebt hat, findet den Einzug interessanter Weise oft im Osten mit einigen Entdeckungen im Norden und Süden Europas.





Wer nach all den Beispielen glaubt, nur die sexy Frauen mit großartiger Stimme machen die neue Generation an Influencer-Bands groß, irrt. Auch Männer schaffen das, oft aber mit anderen Talenten: Etwa bei Leo und seinen Frog Leap Studios, wo der Humor in allen Videos mitschwingt.





Der ganze Kanal ist sehenswert, die Metal-Cover-Versions diverser Hits werden nicht nur musikalisch ansprechend dargestellt!

Also fassen wir jetzt einmal die erste Runde zusammen, die uns ausreichend Material für viele weitere Stunden erfolgreicher Recherche in Youtube liefern dürfte:

  • Andreea Munteanu
  • Andrei Cerbu Voodoo Child
  • Babic Lauren
  • First To Eleven
  • Halocene
  • Leo Moracchioli
  • Minniva
  • Romina Apostol, Rockmina
  • Sershen&Zaritskaya
  • The Iron Cross
  • Violet Orlandi


Diese Suchbegriffe führen schon mal weiter. Und doch ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht mit diesen Musikern aus einem intensiven Netzwerk, das sich hier gespannt hat. Denn es gibt noch eine Gruppe, die mit Musik das Social Web erobern. Und das sind jene Solo-Künstler, die sich einen Song schnappen und ihr eigenes Instrument gekonnt beisteuern.

Neben den bekannten Faktoren - heißt: hübsche Mädchen, nackte Haut und musikalisches Können an Cover-Songs gezeigt - sind es dann oft auch spannende Interpretationen mit Werkzeugen, die man nicht immer in der ersten Reihe sieht. Also eine Bühne für jene, die normal nur in der zweiten Reihe stehen, ist hier entstanden. Mit durchaus großen Chancen, so raus zu kommen und selbst zum Star zu werden. Diese neuen Promis aus dem Social Network schaffen es als Stargast in die ganz großen Bands und Bühnen.

Nehmen wir etwa Camille und Kennerly, die ihre Harfen auspacken und sich an diversen Metal-Songs abarbeiten. Die Harp Twins sind sicher eine eher extreme Variante der Cover-Song-Stars in Youtube.





Höchst erfolgreich ist auch im 'klassichen' Business Abigail Stahlschmidt. Strom im Instrument, eine heiße Figur und die rotzfreche Art auf der Bühne ist aber auch wie gemacht für die großen Rockbands dieser Welt.





Die passende Blondine an der Gitarre ist Sophie Lloyd, die genauso weit gekommen ist und leider noch keine gemeinsamen Auftritte im Web mit Abigail absolviert hat. Wäre sicher optisch und akkustisch höchst ansprechend - und ihre Shred Versions sind es genauso:





Noch jünger - und auch das ist ein Trend - ist Kristina Rybalchenko am Schlagzeug - und auch das ist eines der Instrumente, die endlich in den Vordergrund rücken.





Das gilt genauso für den asiatischen Touch, den man hier nicht vermuten würde. A-yeon liefert harte Schläge wenn sie nicht gerade sexy Erotik in ihren Vlogs verbreitet:





Nicht ganz so am Mainstream orientiert sich Fabienne Erni, die ihre Cover-Songs dafür musikalisch höchst vielfältig und interessant auswählt. Klassisch am Mikro findet man die Sängerin dafür. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:





Und auch dazu wieder ein paar Begriffe für die Suchmaschinen der Plattformen zum Weiterforschen:

  • Abigail Stahlschmidt
  • A Yeon
  • Fabienne Erni
  • Harp Twins/Camille and Kennerly
  • Kristina Rybalchenko
  • Sophie Lloyd


Und so schließen wir den Kreis hiermit ab, denn man könnte ewig weiter forschen. Die Videos oben geben sicher einen guten Start in die Szene, denn die Links zu weiteren Vertretern der Gattung sind unendlich. Darunter sind dann auch diverse eigene Werke der Musiker, die also neben Covern auch noch mehr bieten können. Viel Spaß beim Stöbern!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Social Media #Musik #Stars #Influencer #Musiker



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Streams in der Gruppe
Das Live-Streaming-Videoportal Twitch hat sein Angebot um ein neues Feature erweitert, das ab sofort Gru...

Romantik verschwindet aus der Musik
Unvorstellbar und unanständig war es im Jahr 1960 für einen Rocksänger, das Wort Sex in seinen Texten exp...

Die drei Sängerinnen mit dem meisten Sex-Appeal
Bei den weiblichen Superstars der Musikszene lautet das Motto zur Zeit: Nackte Haut ist Trumpf! Gleichgül...

Beyonce: Girls regieren?
'Run The World (Girls)' soll als neue Hymne der Mädchenbewegung los legen. Grammy Gewinnerin und US-Vorze...

Sexy: Heißes Alexandra Stan Video
Die YouTube-Prinzessin 2011 heißt Alexandra Stan und ist gerade mal 22 Jahre alt. Mit ihrem Mega-Hit 'Mr....

Sexy Animal: Ke$ha
Sie kam auf einer Party im San Fernando Valley in Los Angeles zu Welt, ihre Mutter ist eine ehemalige Pun...

Lady-Outing: So Gaga ist der Penis
Lady Gaga wird zitiert, sie habe einen Penis zusätzlich zum weiblichen Geschlecht. Fotos und Videos dokum...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Prominente | Archiv

 
 

 


Essen Motor Messe 2021


Audi A8 Facelift


Frisör-Weiterbildung


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 2,6 Mio. für Solosechser Einzelner Gewinner bei Lotto 6 aus 45
 Torpetiert: Lobautunnel Außenring um Wien weiter verzögert
 Essen Motor Show startet Heiße Messe statt kalte Pandemie
 Grüner Pass: am PC Scanner am Computer möglich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Zusätzlich Jackpot für 5er mit ZZ

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple